top of page
  • Autorenbilddonaustrudel

KORNELIA & Donaustrudel heiraten

Aus starker Partnerschaft wird nun eine Ehe!





1988 – der Start von „Donaustrudel“: Die traditionelle deutsche Firma ist vor allem durch ihre hochwertigen Teige in Bioqualität bekannt, welche man in den Kühlregalen zahlreicher

Bioläden oder Reformhäuser entdecken kann.


November 2018 - Das junge Start Up KORNELIA entdeckt alte Getreidesorten für sich und

kreiert frische Teige aus traditionellen Getreidesorten wie Einkorn und Urdinkel. Damit sollen vergessen geglaubte Getreidesorten wieder zurück in alle Küchen gebracht werden.

KORNELIA’s Vision ist mit Urgetreide mehr Vielfalt auf heimische Teller und Felder zu

bringen - Urkorn als Verantwortungssache für Biodiversität.


April 2022 - KORNELIA und Donaustrudel: Tradition trifft auf innovative Vision

Die noch junge Marke KORNELIA trifft auf ein Unternehmen mit langer Tradition:

Donaustrudel.

Zusammen ergeben die Firmen ein unschlagbares Team: Durch die jahrelange Erfahrung

von Donaustrudel und den innovativen Ideen und der Vision des jungen Startups KORNELIA

ursprüngliche Sorten zurück in die Küchen zu bringen, profitieren die Firmen voneinander

und können miteinander wachsen. Gemeinsam wird der Vertrieb des Bio Urkorn Pizzateigs

in Deutschland aufgenommen.

Durch das gegenseitige Vertrauen und den Glauben an die jeweiligen Markenphilosophien

entsteht eine unschlagbare Freundschaft, die beide Unternehmen noch heller strahlen lässt.


November 23 – Hochzeit von KORNELIA & Donaustrudel.

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende und der Rückblick der letzten Monate zeigt eine erfolgreiche Zusammenarbeit von KORNELIA & Donaustrudel. Donaustrudel als gut etablierte und bekannte Marke, konnte mit der Aufnahme von KORNELIA in das bestehende Sortiment eine neue Zielgruppe erreichen und aktuelle Ernährungstrends aufgreifen. KORNELIA als junge österreichische Marke profitierte dabei von bestehenden Vertriebs- und Logistikstrukturen vor allem in Deutschland.


Nun steht der nächste Schritt an: Die beiden Marken als fixes Duo am Markt – es wird

geheiratet. Durch die Vereinigung können Synergien noch stärker genutzt und der deutsche

und österreichische Biomarkt gemeinsam mit den beiden Bio Marken Donaustrudel und

KORNELIA bedient werden.


Dabei sind unter der Marke Donaustrudel Weizen-Bio-Frischteige zu finden und unter

KORNELIA Bio Teige aus ursprünglichen Getreidesorten wie z.B. Dinkel, Einkorn. Zukünftig

vertreten Richard Eigenberger von Donaustrudel und Sandra Flammer von KORNELIA

gemeinsam das vielfältige Sortiment der Bio Frischteige. Als einziger Rechtskörper bleibt das

Unternehmen Donaustrudel bestehen, unter der alle organisatorischen Themen wie z.B.

Lieferung, Rechnungstellung abgewickelt werden. Diese Umstellung erfolgt mit 01.01.2024.

Für 2024 steht für Sandra Flammer noch eine kurze Babypause an, bevor sie im April 2024

wieder voll einsteigt. Außerdem läuft die Produktentwicklung heiß und im Februar werden

neue Produktinnovationen auf der Biofach vorgestellt.

36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page